Altersverifikation

Du musst über 18 sein, um diese Seite zu besuchen

Ich bin

DIE STORY

 
 

DIE STORY

 
 

DIE ENTSTEHUNG DES GLÜHGINS

Lockdown 2020 – das Corona-Virus hat Deutschland fest im Griff, die Gastronomie muss wie viele andere Bereiche schließen und Regensburg verwandelt sich innerhalb kürzester Zeit von einem lebendigen Ort zu einer Geisterstadt. Auch das Cafe Malefiz in Regensburg hat sehr darunter zu leiden, doch die beiden Inhaber Julian und Maximilian stecken nicht den Kopf in den Sand, sondern machen sich an die Arbeit:

Nach einigen Tagen und vielen Nächten des Experimentierens mit verschiedensten Gewürzen, Likören und dem Kaiserhill 16 Gin,  gelang Ihnen endlich der Durchbruch, und der Glühgin war geboren. Die beiden Daniel Düsentriebe der Spirituosen füllten die ersten Flaschen ab und stellten schnell fest, dass der Durst nach einer Alternative zu Glühwein groß ist. Und so krempelten sie die Ärmel hoch, um noch mehr glückliche Glühgin-Liebhaber in dieser schweren Zeit mit dem neuen Wintergetränk zu versorgen. Dennoch stand nun regelmäßig Ausverkauft“  im Onlineshop der beiden Tüftler. Und so war schnell klar: „LASS UNS DEN GREGOR ANRUFEN!“

Zusammen mit Gregor Schraml, Inhaber der Brennerei Schraml und Kopf hinter dem Kaiser Hill 16 Gin, verbesserten die beiden Regensburger 2021 nochmal das Rezept und stehen nun gemeinsam hinter dem neuen Wintergetränk KAISER HILL GLÜHGIN – ORIGINAL MALEFIZ TASTE.

DIE ENTSTEHUNG DES GLÜHGINS

Lockdown 2020 – das Corona-Virus hat Deutschland fest im Griff, die Gastronomie muss wie viele andere Bereiche schließen und Regensburg verwandelt sich innerhalb kürzester Zeit von einem lebendigen Ort zu einer Geisterstadt. Auch das Cafe Malefiz in Regensburg hat sehr darunter zu leiden, doch die beiden Inhaber Julian und Maximilian stecken nicht den Kopf in den Sand, sondern machen sich an die Arbeit:

Nach einigen Tagen und vielen Nächten des Experimentierens mit verschiedensten Gewürzen, Likören und dem Kaiserhill 16 Gin,  gelang Ihnen endlich der Durchbruch, und der Glühgin war geboren. Die beiden Daniel Düsentriebe der Spirituosen füllten die ersten Flaschen ab und stellten schnell fest, dass der Durst nach einer Alternative zu Glühwein groß ist. Und so krempelten sie die Ärmel hoch, um noch mehr glückliche Glühgin-Liebhaber in dieser schweren Zeit mit dem neuen Wintergetränk zu versorgen. Dennoch stand nun regelmäßig Ausverkauft“  im Onlineshop der beiden Tüftler. Und so war schnell klar: „LASS UNS DEN GREGOR ANRUFEN!“

Zusammen mit Gregor Schraml, Inhaber der Brennerei Schraml und Kopf hinter dem Kaiser Hill 16 Gin, verbesserten die beiden Regensburger 2021 nochmal das Rezept und stehen nun gemeinsam hinter dem neuen Wintergetränk KAISER HILL GLÜHGIN – ORIGINAL MALEFIZ TASTE.